Macit Karaahmetoglu, MdB.jpg

Macit Karaahmetoǧlu, MdB

Mitglied des Beirates

"Die Politik von heute gestaltet die Welt von morgen. Es ist eine Frage der Gerechtigkeit, jungen Menschen politisches Gehör zu schenken, denn sie werden in dieser Welt leben. Jugendparlamente sind Ausdruck von Partizipation und sollten überall gefördert werden! (Foto: BTG/StellavonSaldern)"

Macit Karaahmetoğlu wurde 1968 in Rize (Türkei) geboren. Er kam mit 11 Jahren nach Deutschland, wo er durch intensive Förderung an der Hauptschule und die Beteiligung in Kultur- und Sportvereinen schnell die deutsche Sprache erlernte. Nach mittlerer Reife und Abitur absolvierte er ein Jurastudium in Tübingen und Heidelberg. Nach dem Referendariat gründete er 1997 seine eigene Kanzlei in Ditzingen, die mittlerweile 20 Menschen beschäftigt. Karaahmetoğlu ist vor allem als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht tätig.Seine juristische Kompetenz bringt er seit 2021 auch als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ludwigsburg in die politische Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion ein. Er ist ordentliches Mitglied im Rechtsausschuss, im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung sowie stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.Karaahmetoğlu ist Kreisvorsitzender der SPD Ludwigsburg und Vorstandsvorsitzender des Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Stuttgart. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.