Jakob Blankenburg.jpg

Jakob Blankenburg, MdB

Membre du Conseil Consultatif

"Ich habe für den Bundestag kandidiert, weil ich mutig für morgen vorangehen möchte. Mutig für gute Arbeit, mehr Respekt und Klimaschutz für alle."

Jakob Blankenburg ist mit 24 Jahren der jüngste Abgeordnete der aktuellen SPD-Bundestagfraktion. Als direkt gewählter Abgeordneter für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg ist er in dieser Wahlperiode Mitglied des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Dort bearbeitet er die Themen atomare Sicherheit sowie Nachhaltigkeit. Engagiert ist er auch kommunal, u.a. als Initiators des jährlichen Aufstehen gegen Rassismus Festivals in Uelzen sowie als Mitglied des Lüneburger Kreistags.

 

Während seiner Schulzeit ist er durch ein Praktikum bei Lars Klingbeil zur SPD gekommen und war ab 2017 bis ins vergangene Jahr Landesvorsitzender der Jusos Niedersachsen. Sein Studium der Politikwissenschaft in Hannover schloss Jakob Blankenburg Anfang 2021 erfolgreich ab. Bis zu seiner Wahl in den Deutschen Bundestag unterstützte er beruflich die SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag als Pressereferent.